Kurze Info und geschafft.

Hey ihr Lieben.

Ich wollte mich nur nochmal melden und Bescheid geben, dass ich jetzt vorerst alle Layout-Probleme mit der neuen Version von WordPress 2.5 endlich behoben habe. Ich habe aber schon gesehen, dass es mit dem „neuen“ Medien Manager wohl auch noch einige Probleme gibt. Das heißt wenn ich als nächstes einen kleinen Artikel über meinen Urlaub in Edinburgh schreiben werde, werde ich wohl auch dort noch ein wenig rumprobieren müssen.
Sonst geht es mir aber gut. Das neue Semester hat begonnen, und mein Stundenplan ist auch wieder richtig voll. Worauf ich in diesem Zusammenhang sehr gespannt bin, ist der beginn meines Chinesischkurses. Ja, ihr habt richtig gehört, ich werde versuchen chinesisch zu lernen. Mal sehn wie das klappt.
Gut, ich hoffe doch mal dass ich auch in Zukunft hier wieder öfters schreiben kann und will und verbleibe mit

einem freundlichen Gruß,

Gregory. 😀

Greg in Edinburgh mit neuer Haarfarbe

2 Antworten auf „Kurze Info und geschafft.“

  1. Du und chinesisch, kannst Du denn richtig deutsch. Man soll doch erstmal seine eigene Sprache beherrschen, bevor man sich mit Fremdsprachen beschäftigt.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg für den Chinesischkurs.
    Dein etwas Fremdsprachenkenntnis loser Vatter

  2. Du machst die Frisuren nun passend zu deinen Klamotten? Da sieht mal wenn ein Jahr nicht und schon ändert er sich von einem abgefuckten Spacken zu einer Trendhure 😉 Oder nur einem Trendspacken? Nevermind, weiterschreiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.