Und noch einen Blog den ich kurz vorstellen möchte.

Guten Tag schon wieder von mir.

Ich habe gestern noch zwei freundliche Emails erhalten, die mich wohl auf dem laufenden halten sollten. Als wenn ich nicht das GANZE Internet eh bald schon auswendig kennen würde… Egal. Auf jeden Fall hat der liebe Bastian Ehl seine Hauptseite (nicht den Blog, also) jetzt auch schön brav fertig gemacht. Daher dort mal schön vorbeischauen und Loben (oder auch kritisieren).

Interessant aber auch der Blog von Thomas Schwenke, auf seiner gleichnamigen Webseite. Eigentlich begleitet er mich hier in „geheimer“ Form schon eine ganze Weile auf meinem Blog und wer den Zusammenhang nicht kennt, muss schon selber ein wenig schauen.

Auf jeden Fall fällt die „neue“ Seite mal wieder mit außergewöhnlichem Design auf. Vor allem möchte ich den Blog empfehlen, weil unser lieber Hr. Schwenke die deutschen Lande ähnlich meiner selbst, für einige Zeit verlässt und diese Zeit in Neuseeland verbringt um dort zu studieren. Ich bin mal gespannt, was er von dort zu berichten weiß.

Natürlich hat es seine Seite auch unter meine Freunde in der rechten Navigation geschafft. Willkommen! So, gut, bin auch schon wieder weg.

Lernen und Essen und später sogar noch ein wenig Kino.

Liebe Grüße, euer Gregory. 😀

Eine Antwort auf „Und noch einen Blog den ich kurz vorstellen möchte.“

  1. Altah, echt jetzt, hättste gedacht, daß der liebe Thomas so ordentliches Englisch kann? Bin erstaunt. 😀
    Hoffe, Du hast das Internet bald komplett im Kopf, allerdings wäre ein Pullover demnächst auch angebracht. Wetterzitat W-tal: „Gefühlte Temperatur: 2°C“. Vorgestern der erste Hagel & gestern der erste Schnee (ist zum Glück nicht liegengeblieben, sonst hätte ich schaufeln müssen O-O ). Liegt wahrscheinlich auch an der Kälte, dass ich die letzten Tage öfter Tippfehlre einbaue… 😉 …aber die Heizung heizt langsam gut ein & heute nehm ich mir frei – habe vorgestern bis 21 Uhr den Rest vom Küchenabbau betrieben & gestern 2 Sperrmüllfuhren erledigt. Jetzt ist die alte Wohnung endlich „abgehakt“ und ich kann mal in der neuen weitermachen (auch wenn die Umzugskartons eigentlich ganz hübsch aussehen & man prima Türme daraus bauen kann *g* )…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.