Kurze Werbeinlage – Bastians Fotoblog 2.0

Liebe Leser.

Ich will hier nicht lange rumschwallern. Wie man an der Überschrift bereits sehen kann will ich nur kurz darauf hinweisen, dass der Bastian Ehl seinen Fotoblog unter blog.bastianehl.com jetzt auch brav auf WordPress umgestellt hat und man so nun auch ein wenig mehr zu lesen bekommt also vorher und man jetzt auch viel braver Kommentare spammen kann. Wie immer finde ich seine Layoutideen sehr gut und das „Finish“ (um mal wieder einen tollen Anglizismus zu benutzten) der Seite finde ich sehr schön.

Schaut euch die Seite einfach mal an…

Ich werde mich jetzt mal wieder hier an die Arbeit machen.

Schöne Grüße aus SG in die Heimat von Gregory. 😀

11 Antworten auf „Kurze Werbeinlage – Bastians Fotoblog 2.0“

  1. Irgendwie kommt mir die Seite von der Optik her bekannt vor, nur habe ich die schon mal in einer anderen Farbe und mit Blumen gesehen, statt so einem weisen Beduinen. Hatte wohl keine bessere Idee und hat dann geklaut, wie die Chinesen, die auch alles nach machen, weil ihnen scheinbar nichts eigenes einfällt.

  2. Ha, dann ist es wohl Zeit für ein Eichhörnchen!

    Pünktlich zu meiner baldigen Abreise aus D habe ich auch mein (bald Reise)Blog fertig: http://www.thomasschwenke.de und vergessen wir das großartige isdicht-Blog nicht!
    Und wenn Spamen, dann noch mein Berufsblog mit super lustigen Rechtsthemen nicht. 😉

    Ha, mit all den Links jetzt muss der Kommentar Seite garantiert durch persönliche Freischaltung. Extra Service nur für mich. Toll. 😉

  3. na wenigstens hab ich meine seite mittels css ein wenig gepimpt. :-p

    und glaub‘ es oder nicht, das theme lag schon länger auf meiner platte, als es eure blogs gibt. ist mein 4. oder 5. wordpress projekt, dass ich auf die beine gestellt hab. das erste war glaub ich 2004.

  4. Hehe, Daumen hoch für den „weisen Beduinen“! 😀
    Die Fotos sind jedenfalls immer wieder einen Besuch wert. Hoffe man sieht sich irgendwann mal wieder im RL…

  5. Wir wollen doch nicht übertreiben Bastian, denn ich bilde mir wirklich nicht ein, der Erste gewesen zu sein. Ich finde es nur lustig, das wir einen ähnlichen Geschmack haben. Mir hat es damals am besten gefallen, beim suchen nach einer Seite für mich. Ich glaube Dir auch Backup, das Du vor mir da warst.

    Schöne Grüße aus Neviges und Friede uns allen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.