Happy Birthday to me!

Hey Leute.

Dank „Time-cheat“ bzw. „Zeitzonencheat“ habe ich schon seit 3 Stunden und ein paar Zerquetschten Geburtstag. Geil was! Und ich konnte sogar schon ein Geschenk von meinem Bruder Grischa auspacken. Und auch schon eine kleine Skype-Geburtstagskonferenz abhalten (inkl. Happy Birthday-Gesang von Tine, Pawel, Andi A., meinem Bruder und René). Der hat auch noch ganz lieb auf seinem Blog ein Geburtstagslied im Web für mich gesungen.

Danke also nochmals an alle daheim für die lieben Grüße und Glückwünsche und auch schon mal im Voraus für die, die mir selbige noch senden!

Euer Geburtstagskind…äh…opa. 😉

P.S.: Bilder von der Party folgen.

Update: Also, heute brav „früh“ aufgestanden, sogar zur Uni gegangen, dann lecker Mittagessen mit Freunden und einem unglaublich leckeren Schokokuchen! Danke nochmal an die Therese und die Julia, für diese Meisterleistung! Und dann haben mir alle echt ein paar coole Geschenkte gekauft und dass ganz zu einem richtigen Geburtstag gemacht.

Dann bin ich mir der Andrea schwimmen gegangen und habe hier noch einige weitere Glückwünsche von euch in Empfang genommen!

Abend sind wir dann nach Holland Village gefahren und haben dort zusammen lecker beim Spanier gegessen und sind danach noch in so eine „deutsche“ Kneipe gegangen. Und dass war nicht nur lecker sondern sehr angenehm.

Durch diese liebenswerte Umsorgung meiner Person und die netten Gesten seitens der Anderen fühlte sich dieser Geburtstag echt wie ein Geburtstag zu Hause an.

Danke nochmal an alle. Alle hier und alle daheim. Ich habe euch sehr gerne! 😀

So mehr Bilder jetzt! 😉

Mein Bruder Grischa hat mir dieses tolle T-Shirt geschenkt. Nett, oder? Stirb Geburtstagskuchen stirb! :D

Mittagessen und die ersten Geschenke inkl. lecker Schokogeburtstagskuchen. Sogar einen richtigen kleinen Gabentisch habe ich hier. Und bald kommt ja sogar noch einiges dazu. *freu*

Mit allen lecker Essen im Cha Cha Cha. v.l.n.r.:Trish, Lukas, Sebastian, Gregory, Andrea, Therese, Marius & Jens. Später kamen noch Sarah und Jen dazu. Nach dem leckeren Essen sind wir dann in dieser schicken “deutschen” Kneipe gelandet und haben was getrunken und gequatscht. Das kommt dabei heraus wenn man hier getrennte Rechnungen bestellt; Verwirrung. ;)

Joaaaaa. Häääääääh. Kuchen, Junge. Schön schwarz und lecker. Echter schöner schwarzer leckerer Kuchen. Und jetzt schön brav ausblasen und sich was wünschen. *wünsch*

8 Antworten auf „Happy Birthday to me!“

  1. von mir auch böööööööööö, aber ich war ja nicht im Netz.
    Alles Gute und die besten Glückwünsche die gibt auf diesem Weg, einem von vielen die benutzt habe, von mir

  2. Heeey!
    Alles liebe zum Geburtstag! Wünsch Dir eine perfekte Party!
    Noch ein letztes mal so richtig feiern hehe…

    Na ja, ich sollte mal lieber die Klappe halten, bin ja auch bald dran 😉

    Schicke Dir eine dicke, fette Umarmung!

  3. ich finde man hat Dich wirklich einen schönen Geburtstag erleben lassen, schöne Geschenke, denn sowas kommt meist von Herzen und auch eine schöne Feier gehabt, wie die typischen Geburtstagsbilder zeigen.

    P.S. ich sehe gerade, das auch bei mir der Satzaufbau von gestern zu wünschen übrig lässt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.