Sicher, Pit!

Hey Leute.

Gestern war ja bekanntlich das Luisenfest in Wuppertal-Elberfeld. Und dort teibt man sich ja als braver „Ottenbrucher-Sträßler“ auch ein wenig rum, vor allem wenn der eigene Mitbewohner mit seiner eigenen neuen Band, „Sicher, Pit!“,  auftritt. Kein besserer Zeitpunkt also, auch direkt mal die neue Kamera zu testen und ein paar Bilder zu machen. Leider sind die meisten der ca. 80 Bilder die ich gemacht habe nicht wirklich sehenswert oder unscharf (ich übe halt noch), daher gibt es im Anhang nur ein paar zu sehen.

Das Konzert, bzw. die Musik hat mir hervoragend gefallen und mich hat mal wieder begeistert, wie viel Energie der René doch auf der Bühne ausstrahlen kann. Danke also auch nochmal von hieraus für die tolle Unterhaltung, René, Andi und Mirko.

Was ein wenig Schade war, dass ich die anderen Bands die ich noch sehen wollte verpasst habe. Die neue Band von Ex-TMP-Mann Thorsten Illert habe ich nicht gesehen, weil ich irgendwie die Zeit vercheckt habe und Laugh @ Lora und Tree.Minute.Poetry habe ich verpasst, weil ich die Nacht zuvor kaum geschlafen hatte und nach einer kleinen Mittagsspeise (auf dem Luisenfest hatte fast alle Fressbuden schon zu, also habe ich zu Hause gegessen) einfach zu Müde war und daher schon frühzeitig aufgegeben habe. Sehr schade, aber es wird ja noch Gelegenheiten geben dies nachzuholen. 😀

Das Luisenfest ’07 war übrigens sonst wie immer. Alles in allem ganz nett, aber zu voll und das Essen war zu teuer oder zu früh alle.

So, dann viel Spaß beim Bilder schauen und bis die Tage mal.

Greg.

Andi A. am 6 seitigen Bass.  Mirko am Schlagzeug.  René, Gesang und Gitarre.

      Die Band.  Und jetzt wird gerockt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.