The Summit Osnabrück

Huhu liebe Leser.

Wie man sieht schon wieder eine Nachricht von mir. Dieses mal aus dem fernen Osnabrück, wo ich mich wie angekündigt auf der „The Summit“, einer Lan-Party (wie der Fachmann so sagt), rumtreibe. Ich habe nicht wirklich viel geschlafen und gestern gab es auch bis ca. 24:00 Uhr Netzwerkprobleme, was das Spielen außer in den Reihen mit den Nachbarn unmöglich machte. Dann wurden alle Probleme behoben und das Turnier wurde gestartet. Auch hier zeigte sich die Lan ehr von einer schlechten Seite, da die Turnierserver zumindestens in Battlefield 2 nicht korrekt konfiguriert waren und durch den verzogenen Start das Turnier bis 5:00 Uhr in der Früh zu spielen war. Nun ja, heute ist ein neuer Tag, ich war schon draussen und hab das hervoragende Wetter bei einem kleinen Frühstück im Extramarkt genossen. Mal schauen was also heute so läuft. Den „Lan-Party = Gutes Wetter“-Fluch werde ich in diesem Leben wohl nicht mehr los… 🙁

Unten schon mal ein paar Impressionen, damit ihr euch vorstellen könnt wovon ich rede.

Gruß, euer Greg. *gähn*

Hier halte ich mich wohl noch bis Sonntagfrüh auf: Stadthalle Osnabrück. Ordentlich Sachen mitnehmen 1: Voller Kofferraum. Ordentlich Sachen mitnehmen 2: Und die Rückbank auch.

Autoschlange vor dem Eingang. Wir haben einfach direkt gegenüber auf einem freien Platz geparkt, dann musste man nicht warten. Die Summit von meinem Platz aus (Blick nach hinten). Samstags morgens, halb zehn in Deutschland: ALLES zockt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.