Schreibfaul? Ganz und gar nicht…

Huhu liebe Leser.

Heute nur ein ganz kurzes Statement meinerseits.

Erstens renoviere ich gerade meine (René’s & meine) komplette Wohnung, was dringend mal wieder gemacht werden musste und wo sich die Gelegenheit gerade bietet (alter Mitbewohner ist raus, ein Zimmer ist frei).

Zweitens hat das Semester begonnen und morgen schreibe ich BWL-Klausur, was auch einiges an Mühe macht.

Drittens habe ich in Singapur jetzt meine Wohnungswünsche (Wohnheimwünsche) Online deponiert und warte jetzt genauso auf Bestätigung wie bei der Immatrikulation in Sing. Hinter dem Link verbergen sich sämtliche Unterbringungen. Ich habe mich bei meinen drei Wünschen für Kent Ridge Hall, Sheares Hall und das Prince Georg’s Park Residence entschieden.

Viertens gefällt mir Köln vor allem deshalb, weil dieses nette Mädchen von dem ich immerzu rede jetzt dort wohnt.

Fünftens: GUTE NACHT & checkt die BildaZ. 😉

Noch ist der Flur ganz weiß. Borde auch bei Rene? Karatemaler: Alles was ich über das Renovieren wissen musste lernte ich von Mister Miyagi.

The unbelievable Reenmachine, mit sexy Muskeln. Und unsere nette erste Hilfe: Superschmiddi! Die Killermalerrolle… Jetzt nochmal der Flur wie er jetzt farblich ausschaut, von wegen Ostern und so…

Auch weitere Hilfe aus dem Hause Möllmer war anwesend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.