Gebucht!

Huhu ihr Lieben.
Ihr habt es vielleicht schon auf der Webseite von meinem Kommilitonen Sebastian gelesen oder es von mir persönlich gehört: Wir haben den Flug gebucht! Leider fällt mit dem gar nicht mehr erwarteten Preis von „nur“ 839 € den Stoppover in Dubai flach, da knapp 500€ Preisunterschied für 3 Tage Aufenthalt doch ein wenig happig sind. Am 24. Juli geht’s dann von Frankfurt aus in einer Boing 747-400 los nach Singapur und nach 11:55 h Flug kommen wir dann morgens früh um 6:30 Uhr auf dem Flughafen Changi in Singapur an. Ich bin ja echt mal gespannt, wie das so ist, mit einer der besten Airlines der Welt zu fliegen. Rückflug ist voraussichtlich am 20. Dezember und auf Grund der Zeitverschiebung kommen wir trotz 13:40 h Flug am selben Tag Abends wieder an. Ein besonderer Bonus in diesem Angebot von Singapore Airlines ist, dass wir den Flug jeder Zeit für 100 € nach vorne oder nach hinten buchen können, wie es uns gefällt, oder ihn sogar für 100 € stornieren können. Sollte also der unwahrscheinliche Fall eintreten, das jetzt noch irgendetwas schief geht, können wir schön von dem Flug zurücktreten.

Am Donnerstag habe ich auch noch meinen Reisepass beantragt und bezahlt. 59 € ist ein stolzer Preis. Die Fotos haben dann auch noch 10,95 € gekostet, so dass das ganze zusammen 140 DM (ich weiß, man soll nicht mehr zurückrechnen) gekostet hat. Kaum zu glauben, aber wenigstens konnte ich in den 40 min. Wartezeit gemütlich lesen und habe noch keinen von den ganz neuen Reisepässen, mit Fingerabdruck und so, denn die gibt es wohl erst ab 2008. Für das Foto, siehe unten.
Was mein sonstiges Leben anbelangt, gibt es nicht viel neues. Ich lerne weiterhin mehr oder minder fleißig für meine Klausuren in den nächsten paar Tagen. Von der „Frauenfront“ gibt es auch nichts was zu erwähnen wäre, außer das sie mir nicht aus dem Kopf geht und mein Computerspieltrieb leidet unter diesen ganzen Einflüssen gewaltig. Naja, das sollte sich aber spätestens auf der The Summit im April wieder einrenken… 😉

Apropos mehr oder minder fleißig. Ich werde mich mal wieder ans lernen begeben.

Wir sehen uns die Tage. Euer Greg.

Das ist mein neues Reisepassfoto. Leider darf man in fremden Ländern nicht mehr lächeln. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.