Geschaft! (Vorerst)

Huhu.

Tja, heute ist es soweit. Für mich endete heute um 13:00 Uhr die Vorlesungszeit für dieses Wintersemester. Endlich wieder mehr Zeit – mehr Zeit zum lernen für die Klausuren. Aber ich will nicht klagen. Sich den Tag selber einteilen zu können ist ja auch ganz schön.

Heute habe ich noch einen kleinen Mathetest geschrieben, der für den geringen Aufwand den ich zur Vorbereitung tätigte eigentlich ganz gut lief. Ich musste mich dieser Tage einfach auf C++ konzentrieren, da die Klausur bereits nächste Woche Donnerstag ins Haus steht. Außerdem habe ich heute meine Unterlagen für meine neue Anstellung an der Bib der Uni-Wuppertal abgeholt. Jetzt nur noch den üblichen Papierkrieg (12 doppelseitige Blätter) und dann habe ich ab dem 15.03. bis zum 15.07. einen neuen Job. Endlich wieder ein bisschen mehr Kohle. Auf jeden Fall arbeite ich aber nicht am Ausleihschalter sondern in der EDV-Abteilung und bleibe so meinem Berufsfeld treu.

Was mich aber nach wie vor am meisten beschäftigt ist diese tolle Frau, die ich letzte Woche bereits erwähnt habe. An diesem Freitag sehen wir uns (klausurenbedingt) wohl endlich wieder und darauf freue ich mich. Haltet mir die Daumen. 😉

Was mein Auslandssemester anbelangt gibt es zur Zeit noch nichts neues, aber dafür habe ich noch ein lustiges Bild für euch gemacht. Siehe unten! Die Frage ist natürlich, was wird auf dem Dach der Uni-Wuppertal gezüchtet. Aber ich möchte hier jetzt nicht die üblichen Spekulationen aufschreiben. Überlegt einfach selber…

Das soll es auch erst mal von mit gewesen sein. Demnächst mehr.

Euer Greg. 😀

Das Gewächshaus auf dem Dach der Uni-Wuppertal. Was da wohl gezüchtet wird?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.