So langsam sollte ich mich mal wieder melden, oder?

Nun ja, jetzt haben wir wieder mal ein neues Jahr und dieses Jahr sollte wohl mein Jahr der großen Änderungen und Abenteuer werden, wenn dann alles so hinhaut wie ich mir das vorstelle.

Erstens: Auslandssemester in Singapur, weswegen ich ja eigentlich überhaupt mit diesem Blog angefangen habe.

Zweitens: Nach sieben Jahren „Ehe“ mit meinem Mitbewohner zieht er im März mit seiner Freundin zusammen und ab Juli ziehe ich dann ja auch aus und nach Singapur. Apropos: Ich habe so langsam die meisten Sachen für meine Immatrikulation an der NUS zusammen und mein Proffessor nimmt meine Unterlagen im Februar mit. Dann buche ich nur noch den Flug und dann fang ich so langsam an daran zu glauben, dass ich echt in ca. 7 Monaten in Singapur wohne und studiere.

Nun im Moment sitze ich im Übungsraum von der Internettechnologie Übung, also in einem der zahlreichen Rechnercluster der Uni-Wuppertal und warte darauf das meine Webseite „abgenommen“ wird. Die Seiten der ersten Leute werden bereits kontrolliert, aber das kann noch einiges dauern, bis alle dran waren und da dachte ich mir…

Was den Wiederbeginn des Studiums anbelangt fängt zwar der Stress wieder an, aber andererseits auch wieder die lustigen Sachen die die Uni halt einfach so mitbringt und die ganzen netten Leute sieht man auch alle wieder. Und so lange ist es ja auch nicht mehr bis die vorlesungsfreie Zeit und damit der Klausurenstress wieder anfängt.

So ich denke ich bin jetzt gleich dran.

Dann mal bis die Tage.

Euer Greg.

Andrang beim kontrollieren der Webseite in der Inettech-Übung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.